August-Sauter-Str. 15
72458 Albstadt-Ebingen

Telefonnummer:
(+49) 7431/4210


Träger der Einrichtung ist die katholische Kirchengemeinde Sankt Josef, Albstadt. Der zuständige Pfarrer der Kirchengemeinde ist als Vorsitzender des Kirchenvorstandes unmittelbarer Dienst- und Fachvorgesetzter des Kindergartenpersonals. Momentan ist dies Herr Pfarrer Andreas Gog.

  • Einstellung von qualifiziertem Personal

  • Begleitung des Kindergartenteams

  • Informationsfluss/ regelmäßiger Austausch

  • Überprüfung der Qualität

  • Unterstützung der Fachkräfte

  • Unterstützung von Fortbildungsveranstaltungen

  • Zusammenarbeit mit der Fachberatung

  • Verantwortung für das Gebäude und den Außenspielbereich.



 

 Der Pfarrer

„Die Schöpfung ist aus Liebe gemacht, und nur, wenn wir die Liebe suchen, können wir mithelfen, unsere schöne Erde und das Leben auf ihr zu gestalten und zu erhalten“.
Dieses Wort von Christa Meves trifft die Berechtigung, die Arbeit und das Ziel der Katholischen Kindertageseinrichtung.
Mit der hier dargestellten Dokumentation: Katholischer Kindergarten St. Josef-Komm herein und fühl dich wohl, stellen Kindergartenleitung und Team das pädagogische
Konzept 2013 des Kindergartens St. Josef in Albstadt-Ebingen den Eltern und der Öffentlichkeit vor. Hier zeigt sich das Profil des Kindergartens St. Josef in denv Erfordernissen unserer Zeit. Der Kindergartenleiterin mit dem pädagogischen Team möchte ich für die Leistung dieser Konzeption von Herzen danken.
Der Kindergarten ist in unseren Gemeinden die erste, weil für die Kinder früheste Institution, die Kinder von den Familien entgegennimmt, wo Erzieherinnen und
Eltern in hilfreich unterstützender Weise für die Kinder in Beziehung zueinander treten. Wahrnehmen-aufnehmen-begleiten-fördern-entfalten sind die Schritte des
pädagogischen Teams auf dem Weg mit den Kindern durch die Kindergartenjahre.

In unserem Kindergarten St. Josef


      • praktiziert Solidarität mit den Jüngsten und Schwächsten mit seinem Angebot, offen für alle da zu sein im Einzugsgebiet der Stadt, damit alle die Möglichkeit haben, eine katholische Einrichtung zu besuchen, um sich später einmal in unserer Gesellschaft zurecht zu finden oder als Angehörige ausländischer Muttersprache die Möglichkeit haben, sich hier bei uns einzuleben.

      • Der Kindertagarten St. Josef unterstützt in den beruflichen wie ökonomischen Situationen der Eltern die Ermöglichung von Familienleben durch verantwortetes, pädagogisch qualifiziertes Dienstleistungsangebot im Geist des christlichen Glaubens und des christlichen Menschenbildes.

      • steht das Kind im Mittelpunkt, die Einrichtung ist für das Kind da.

      • Solidaritätsfaktor für die Familien in unserer Stadt.

 

Die Katholische Kirchengemeinde St. Josef als Träger steht in Solidarität zu ihrem Kindergarten und unterstützt ihn in der Wahrnehmung seines Auftrages in Ebingen. Ich wünsche dem Kindergarten St. Josef: allen, die ihm Gesicht geben, den Erzieherinnen, allen weiteren Fachpersonen und den Kindern mit Gottes Segen ein gutes Geleit, ein fruchtbares Miteinander mit den Eltern und Familien zum Wohl der Kinder.